Landesjugendpfarramt

Nachgefragt

Rüdiger Steinke im Interview

Du warst im Februar 2018 mit vielen Jugendlichen in Israel. Was hast Du in besonderer Erinnerung?
Die Leichtigkeit und Intensität der Gemeinschaft, gute Gespräche bei den Wanderungen in den Gilboa-Bergen, entspannte und witzige Zusammenarbeit im Team, feine Versorgung der Gruppe unter einfachsten und spartanischen Bedingungen durch Michael und Liboa Franke aus Dresden.

Wunder gibt es immer wieder. Welches möchtest Du noch erleben?
1. Die Amtsenthebung von Donald Trump.
2. Die Umsetzung neuer tragfähiger und zukunftsfähiger Gesellschaftskonzepte.

Was würdest Du tun, wenn Du wüsstest, dass Du nicht scheitern kannst?
Mit dem Fahrrad von Nord nach Süd durch Afrika fahren und ein Hostel in Rumänien eröffnen.

Welches Buch, das Du 2018 gelesen hast, würdest Du weiterempfehlen?
Barack Obama „Hoffnung wagen“

Wie und wo kannst Du am besten entspannen?
Am Lagerfeuer.

Was wünscht Du Dir für 2019?
Dass Vernunft sich durchsetzt und der Populismus in Europa gestoppt werden kann und dass die unter P. 2 genannten Wunder eintreffen.

NACHGEFRAGT

Was Sie schon immer über unsere Referenten wissen wollten ...

Leitlinien für die Evangelische Jugend in Sachsen

Richtungsweisende Haltungen und Perspektiven für eine gelingende evangelische Jugendarbeit

Veranstaltungen

24.02.2019

Biker On Snow

Skifreizeiten für Biker und Wintersportler in Südtirol

09.03.2019

MY SOUND - OUR FILM

Collagefilm zu Musik – ein Kunstworkshop für Mädchen

09.03.2019

Gruppen spielend leiten

Spielpädagogische Weiterbildung

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430