Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Landesjugendkammer 2019

7. Januar 2019 - Presseinformation
Landesjugendkammer trifft sich zur Wahl eines neuen Landesjugendpfarrers/einer Landesjugendpfarrerin

Sondertagung der Landesjugendkammer am 12. Januar 2019 in der Evangelischen Tagungs- und Freizeitstätte Dresden

 Am Samstag, 12. Januar 2019 trifft sich die Landesjugendkammer, das oberste Gremium der Evangelischen Jugend in Sachsen, zu einer Sondertagung, um einen neuen Landesjugendpfarrer bzw. eine neue Landesjugendpfarrerin zu wählen. Die Wahl war notwendig geworden, da der bisherige Landesjugendpfarrer Tobias Bilz nach fast 12 Dienstjahren zum 1. Januar 2019 als Oberlandeskirchenrat in das Landeskirchenamt berufen wurde. ...

13. Januar 2019 - Presseinformation
Georg Zimmermann zum neuen Landesjugendpfarrer gewählt
Georg Zimmermann

Sondertagung der Landesjugendkammer am 12. Januar 2019 in Dresden

 Die Landesjugendkammer, das oberste Gremium der Evangelischen Jugend in Sachsen, hat am gestrigen Samstag Georg Zimmermann zum neuen Landesjugendpfarrer gewählt. Die Kirchenleitung der Ev.-Luth. Landeskirche hat einer Berufung von Georg Zimmermann zum Landesjugendpfarrer zugestimmt.

Georg Zimmermann ist derzeit Stadtjugendpfarrer im Stadtjugendpfarramt Dresden und seit dem 1. Januar amtierender Landesjugendpfarrer in Vertretung des seit Januar 2019 ins Landeskirchenamt berufenen ehemaligen Landesjugendpfarrers Tobias Bilz.

Der 48-Jährige ist Vater von fünf Kindern und lebt mit seiner Familie in Dresden. In Meerane geboren, zog Georg Zimmermann 1986 nach Dresden und studierte nach einer Lehre zum Werkzeugmacher im Sachsenwerk Dresden und dem Zivildienst im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Theologie an der Kirchlichen Hochschule Leipzig, der Universität Leipzig und der Universität Heidelberg. In dieser Zeit wurde er (Wieder-)Gründungsmitglied des CVJM Leipzig und engagierte sich dort ehrenamtlich u.a. in der Ten Sing-Arbeit.

Von 1998 bis 2000 absolvierte er sein Vikariat im Predigerseminar Leipzig, in Leipzig Lützschena und Leipzig-Möckern sowie auch ein Praktikum in der Jugendarbeit im Jugendpfarramt Chemnitz. ...

1. April 2019 - Presseinformation
Evangelische Jugend in Sachsen beteiligt sich an U18-Landtagswahl in Sachsen

Frühjahrstagung der Landesjugendkammer am 30. März 2019 in Dresden

 Mit der Frühjahrstagung der Landesjugendkammer am 30. März in der Evangelische Tagungs- und Freizeitstätte Dresden begann die neue Legislaturperiode des höchsten Gremiums der Evangelischen Jugend in Sachsen. Es besteht je hälftig aus ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden des Jugendverbandes.

 Hendrik Müller neuer Vorsitzender der Landesjugendkammer
Neu zusammengesetzt, hatte das Gremium an diesem Tag zunächst den Vorstand neu zu wählen. Mit großer Mehrheit wurde Hendrik Müller (23), Delegierter aus dem Kreis der Ehrenamtlichen des Landesjugendkonvents, zum neuen Vorsitzenden der Landesjugendkammer gewählt. Hendrik Müller ist Student an der Ev. Hochschule Dresden. Über eine Schulung im Rahmen der Jugendleitercard lernte er die Verbandsarbeit der Evangelischen Jugend in Sachsen kennen und engagiert sich seitdem aktiv in verschiedenen Gremien. Seit fünf Jahren arbeite er im Landesjugendkonvent, dem obersten Gremium der Ehrenamtlichen in der Ev. Jugend in Sachsen, mit.
Stellvertretender Vorsitzender der Kammer wurde der derzeit amtierende Landesjugendpfarrer Georg Zimmermann. Weitere Beisitzer im Vorstand sind Beate Tschöpe, Jugendwartin im Kirchenbezirk Dresden-Nord, Matthias Kaden, Leitender Referent beim CVJM Sachsen, und Lukas Sachse, Delegierter aus dem Landesjugendkonvent.

 U18-Wahl und #Zeit für Jugend
Im Wahljahr 2019 befasste sich die Kammer mit der Frage, mit welchen Initiativen die Evangelische Jugend in Sachsen dieses Thema in den Jugendgruppen und –kreisen aufnehmen kann. ...

Landesjugendkammer 2018

19. März 2018 - Presseinformation
Jugenddankopfer-Sonderzweck 2018 geht an eine Schule in Uganda

Landesjugendkammer kam am 17. März zur ihrer Frühjahrstagung zusammen

Zweimal im Jahr tagt das höchste Gremium der Evangelischen Jugend in Sachsen, die Landesjugendkammer. Am vergangenen Samstag trafen sich die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in der Evangelischen Jugendbildungsstätte in Dresden zu ihrer Frühjahrstagung. 
Jährlich wird bei dieser Tagung der neue Sonderzweck zum Jugenddankopfer gewählt. Projekte im In- und Ausland können sich dafür bewerben ...

17. August 2018 - Presseinformation
bilz tingelt – Landesjugendpfarrer on tour

Tobias Bilz tingelt vom 19. bis 26. August durch die Landeskirche 

bilz tingelt – das heißt Begegnung, Gespräche und jede Menge sportlicher Aktivitäten. Der Landesjugendpfarrer reist durch acht Kirchenbezirke unserer Landeskirchen und begegnet dort Jugendlichen, Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen der Evangelischen Jugend in Sachsen bei unterschiedlichen Veranstaltungen. An jedem Ort stellt er sich einem sportlichen Wettbewerb. Beim Laufen, Radeln, Paddeln, Fußball spielen, Draisine fahren und anderen sportlichen Herausforderungen wird er sich mit Jugendlichen messen.

24. September 2018 - Presseinformation
Landesjugendkammer verabschiedet Stellungnahme zur aktuellen gesamtgesellschaftlichen Situation

Herbsttagung der Landesjugendkammer am 22. September 2018 in Dresden 

Das oberste entscheidungsgebende Gremium des Jugendverbandes Evangelische Jugend in Sachsen hat sich am vergangenen Samstag zu seiner Herbsttagung in Dresden getroffen. Dabei haben die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Vertreter und Vertreterinnen einstimmig eine Stellungnahme zur aktuellen gesamtgesellschaftlichen Situation verabschiedet. Sie rufen darin „der Evangelischen Jugend und allen Christen in Sachsen Grundlagen des Glaubens in Erinnerung, die für das Zusammenleben hohe Bedeutung haben.“ Die
Landesjugendkammer fordert Christen in Sachsen dazu auf, „sich im gesellschaftlichen Diskurs zu Wort zu melden, Begegnungen und Gespräche zu initiieren sowie achtsam, offen und klar Konflikten nicht auszuweichen.“ ...

Landesjugendkammer 2014 und 2015

14. März 2016 - Presseinformation
Landesjugendkammer wählt Ehrenamtliche zur Vorsitzenden

Frühjahrstagung der Landesjugendkammer am 12. März 2016 in Dresden

Das oberste Gremium der Evangelischen Jugend in Sachsen wird zukünftig von Stephanie Golde, 25-jährige Fitnesstrainerin aus Dresden und Delegierte des Landesjugendkonventes, geleitet. Zur Frühjahrstagung am 12. März 2016 begann die neue dreijährige Legislaturperiode der Landesjugendkammer, die sich je hälftig aus Ehren- und Hauptamtlichen der Evangelischen Jugend in Sachsen zusammensetzt. Stellvertretender Vorsitzender ist Landesjugendpfarrer Tobias Bilz. Dieser hatte sich im Vorfeld der Wahl noch einmal starkgemacht für einen ehrenamtlichen Vorsitz des Gremiums. „Es steht unserem Jugendverband gut zu Gesicht, wenn er bei allem ehrenamtlichen Engagement auch durch eine ehrenamtliche Jugendliche geleitet wird.“ Stephanie Golde hat in den letzten drei Jahren bereits Erfahrungen im Vorstand der Landesjugendkammer sammeln können, ist Mitglied im Vorstand des Landesjugendkonvents und arbeitet auch im Kernteam des Zukunftsprozesses mit. In der Landessynode vertritt sie die Jugendlichen der Landeskirche auf dem  Berufungsplatz für die Jugendarbeit. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Hendrik Müller, Student an der EHS Dresden, Michael Friedemann, Student an der Evangelischen Hochschule Moritzburg, und Friedemann Beyer, Bezirksjugendwart im Kirchenbezirk Glauchau-Rochlitz, von den 21 Stimmberechtigten des Gremiums gewählt.

02. Oktober 2016 - Presseinformation
I´ve been looking for … – 500 Jugendliche auf der Suche

Das war der Landesjugendtag der Evangelischen Jugend in Sachsen 
1. Oktober 2016 in Chemnitz, St. Petrikirche, Jugendkirche und Luxor Kino

Mehr als 500 junge Menschen aus allen Teilen Sachsens trafen sich am Samstagnachmittag in der Chemnitzer St. Petrikirche. Dort startete um 14 Uhr der 3. Landesjugendtag der Ev. Jugend in Sachsen unter dem Motto „I´ve been looking for …“

Landesjugendkammer 2017

26. März 2017 - Presseinformation
Wichtiger Schritt zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention in der Evangelischen Jugend in Sachsen

Frühjahrstagung der Landesjugendkammer am 25. März 2017 in Dresden

Am Samstag trafen sich in der Jugendbildungsstätte Dresden die Vertreterinnen und Vertreter der Landesjugendkammer zu ihrer Frühjahrstagung. Die Kammer ist das oberste Gremium des Jugendverbandes Evangelische Jugend in Sachsen und setzt sich je hälftig aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden der evangelischen Jugendarbeit zusammen.
Die Beschlüsse der Kammer sind richtungsweisend für die gesamte Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Daher setzten die Vertreterinnen und Vertreter ein starkes Signal mit ihrem Beschluss, zukünftig die Veranstaltungen auf Landes- und Kirchenbezirksebene grundsätzlich dahingehend zu überprüfen, inwieweit sie für Menschen mit Beeinträchtigungen geeignet sind. ...

23. Mai 2017 - Presseinformation
Evangelische Jugend in Sachsen lädt zum Kirchentag auf dem Weg nach Leipzig ein

Jugendprogramm am 26. und 27. Mai in und an der Propsteikirche, in der Jugendkirche PAX und im Clara-Zetkin-Park
Die Evangelische Jugend in Sachsen empfängt in Leipzig junge und jung gebliebene Kirchentagsbesucher, egal ob auf dem Wege, am Ziel oder in Leipzig zu Hause. Zahlreiche jugendliche Mitwirkende sowie Mitarbeitende der Jugendarbeit aus verschiedenen Kirchenbezirken unserer Landeskirche haben in den vergangenen Wochen ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Ein spezieller Jugendstadtplan gibt gezielt Auskunft über alles, was Jugendliche an diesen Tagen in Leipzig interessieren könnte. Schwerpunktmäßig werden die Jugendveranstaltungen an drei Standorten in Leipzig stattfinden: ...

18. September 2017 - Presseinformation
FORUM ZUKUNFT und EHRENAMTLICHENTAG der Evangelischen Jugend in Sachsen

30. September 2017 ab 9 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1,
01069 Dresden, und ab 13.30 Uhr im St.-Benno-Gymnasium, Pillnitzer Str. 39, 01069
Dresden
Am 30. September 2017 begeht die Evangelische Jugend in Sachsen einen Höhepunkt ihres
Zukunftsprozesses. Unter dem Motto „Zukunft ist Jetzt“ werden an diesem Tag beim
FORUM ZUKUNFT 400 Jugendliche und Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche und
Gesellschaft im Deutschen Hygiene-Museum zusammenkommen.

7. August 2017 - Presseinformation
wählerisch-sein.de – Guerilla campaigning für die Bundestagswahl

Mit 50.000 Einkaufswagenchips die Demokratie stärken

Am 24. September sind alle Wahlberechtigten in Deutschland aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Bei den vergangenen Wahlen, egal ob Landtag oder Bundestag, egal ob in Deutschland oder bei den europäischen Nachbarn, war die Wahlbeteiligung häufig gering.

Die Initiative wählerisch-sein.de der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens will einen Beitrag leisten, das zu ändern. Sie will Menschen motivieren, wählerisch zu sein und wählen zu gehen. Zugleich weist sie auf wichtige Verbindungen zwischen dem Grundgesetz und der christlichen Prägung unseres Landes hin.

 Dafür bekamen über 800 Jugendgruppen der sächsischen Kirchgemeinden und der Verbände der Evangelischen Jugend in Sachsen zu Beginn des neuen Schuljahres 50.000 Chips für Einkaufswagen zugeschickt. Sie werden diese Chips in den nächsten Tagen und Wochen in Einkaufswagen der Supermärkte und Läden in der Region „vergessen“. Auf den Chips findet sich ein Link auf die Webseite www.wählerisch-sein.de. Dort veröffentlichen ganz unterschiedliche Leute Statements zu ihrer Wahlmotivation. Sie vollenden mit 140 Zeichen den Satz: „Ich werde wählerisch sein, weil...“ Für ihre Aussage stehen sie mit ihrem Vornamen und einem Foto. Als Anregung für diese Satzergänzung haben die Initiatoren der Aktion eine Textzusammenstellung von Aussagen des Grundgesetzes und der Bibel erstellt, die als Inspirationsquelle dienen kann. ...

Landesjugendkammer 2016

01. Oktober 2015 - Presseinformation
Evangelische Jugend in Sachsen aufgefordert zu Aktivitäten für Flüchtlinge

Aufruf der Landesjugendkammer am 30.09.2015
Die Landesjugendkammer, Leitung des Jugendverbandes Evangelische Jugend in Sachsen, hat sich zu ihrer Herbsttagung mit einem Aufruf an ihre Mitglieder, Einrichtungen und Mitarbeitenden gewendet. Sie fordert dazu auf, sich aktiv mit der Situation von Flüchtlingen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auseinanderzusetzen, Geflüchtete in die Arbeit einzubeziehen und an einer Willkommenskultur mitzuwirken. Damit unterstützt die Landesjugendkammer den am 20. September verabschiedeten Aufruf der Ehrenamtlichen in der Evangelischen Jugend in Sachsen (siehe Presseinformation des Landesjugendpfarramtes vom 28.09.2015). ...

25. März 2015 - Presseinformation
missiofonds unterstützt den Kinder- und Teenietreff „Preißelpöhl

Zum nächsten Schuljahresbeginn wird ein neues missiofonds-Projekt an den Start gehen. Der missiofonds-Beirat hat dazu kürzlich aus allen Projektbewerbungen den Verein Joel e.V. mit seinem Kinder- und Teenietreff Preißelpöhl ausgewählt. Die offene Einrichtung im Stadtteil Preißelpöhl möchte eine große Freifläche, die sich in unmittelbarer Nähe des Kinder- und Teenietreffs befindet, für die Erweiterung ihrer Angebote nutzen. Die Stadt Plauen wird dem Verein die Fläche auf dem Gelände einer ehemaligen Zuckerfabrik kostenfrei zur Verfügung stellen, gegenwärtig laufen dazu die letzten Vertragsgespräche. 

Für die Umsetzung dieses Projektes finanziert der missiofonds bis zu drei Jahre lang die Stelle eines neuen Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin. Die große Wiese bietet neben Fußball-, Tischtennis- und Spielplatz noch genügend Platz für kreative Ideen der Kinder und Jugendlichen, die Fläche selbst zu gestalten - vom Obst- und Gemüsegarten bis zum Grillplatz mit gemütlicher Sitzecke. Das Gelände ist zudem gut geeignet für erlebnispädagogische Angebote. So können die Kinder und Jugendlichen hier zukünftig ihren großen Bewegungsdrang ausleben und gleichzeitig Verantwortung übernehmen für etwas, was sie selbst gestalten und nutzen.

23. März 2015 - Presseinformation
Evangelische Jugend in Sachsen unterstützt den Bau von Hütten aus Plastikflaschen in Uganda

Frühjahrstagung der Landesjugendkammer am 21. März 2015 in Dresden

Aus drei Projekten haben die Mitglieder der Landesjugendkammer während ihrer Frühjahrstagung den neuen Sonderzweck für das Jugenddankopfer 2015 ausgewählt. Zuvor hatten die Projektträger die Chance, ihre Projekte, die in Rumänien, Litauen und Uganda beheimatet sind, vorzustellen. Am meisten überzeugte die haupt- und ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertreter der Ev. Jugend das Projekt „Lernhütten aus Plastikflaschen". 

Weiteres Thema der Frühjahrstagung war der Antrag der Ehrenamtlichen, der Landesjugendkammer eine Doppelspitze aus einem gewählten Vertreter der Ehrenamtlichen und dem Landesjugendpfarrer oder der Landesjugendpfarrerin zu geben. Die Jugendordnung sieht bisher vor, dass der/die Landesjugendpfarrer/-in oder ein gewähltes Mitglied des Landesjugendkonvents (oberste Vertretung der Ehrenamtlichen der Ev. Jugend in Sachsen) zum Vorsitzenden der Landesjugendkammer gewählt wird.

19. September 2014 - Presseinformation
Bewerbungsfrist fu?r den Jugenddankopfer-Sonderzweck verlängert

Landesjugendkammer debattierte in ihrer Herbsttagung am 17.09.2014 über das Jugenddankopfer und Herabsetzung des Wahlalters
Noch bis zum 15. Januar können Projektträger ihre Bewerbungen für den Jugenddankopfer-Sonderzweck 2015 einreichen. Das hat die Landesjugendkammer, das oberste Gremium der Evangelischen Jugend in Sachsen, in ihrer Herbstsitzung am 17. September 2014 beschlossen. Mit dem Sonderzweck finanziert das Jugenddankopfer in jedem Jahr ein besonderes Projekt für Jugendliche im In- oder Ausland. Die Projekte sollten ihren Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben und die Projektträger sollten eine regelmäßige Verbindung zu Gruppen unserer Landeskirche haben. Anträge sind schriftlich im Landesjugendpfarramt einzureichen. Die Entscheidung, welches der eingereichten Projekte den Zuschlag bekommt, erfolgt in der Frühjahrstagung der Landesjugendkammer im März 2015. Gesammelt wird das Jugenddankopfer in jedem Jahr ab Herbst bis Weihnachten in allen Kirchenbezirken der Landeskirche. In diesem Jahr geht der Jugenddankopfer-Sonderzweck an das Projekt "Die Jugend soll leben - eine Krankenstation für Kenia".

BE THE SALT

Initiativpreis der Evangelischen Jugend in Sachsen

Jugenddankopfer

Neuer Jugenddankopfer-Sonderzweck 2019

Veranstaltungen

25.04.2020

Beteiligt, jung, kirchlich sucht… Grenzgänger

BJK-Tag

26.06.2020

Sachsenweites Jugend-Taizé-Wochenende

18.07.2020

Jugend-Sommercamp 2020

Internationales Sommer-Begegnungszeltlager im östlichen Siebenbürgen/Rumänien

Ihre Anfrage





Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430