Evangelische Jugend in Sachsen
Evangelische Jugend in Sachsen

Landesjugendkammer

Die Landesjugendkammer leitet gemeinsam mit dem Landesjugendpfarrer die Evangelische Jugend in Sachsen. In ihr werden alle Fragen der Jugendarbeit verhandelt und entschieden. Sie berät und unterstützt andere kirchenleitende Organe in Grundsatzfragen der Jugendarbeit.

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Wahrnehmung der Lebenssituation der Jugendlichen
  • jugendgemäße Verkündigung
  • Jugenddankopfer
  • Finanz- und Mitarbeiterfragen
  • ökumenische Zusammenarbeit usw.


Die Landesjugendkammer setzt sich je zur Hälfte aus Ehren- und Hauptamtlichen der Evangelischen Jugend in Sachsen sowie dem Landesjugendpfarrer/der Landesjugendpfarrerin zusammen.
 

Den Vorstand der Landesjugendkammer bilden der Vorsitzende, der stellvertretende Vorsitzende sowie drei weitere von der Landesjugendkammer gewählte Mitglieder.

Die aktuelle Besetzung des Vorstandes der Landesjugendkammer lautet:

  • Vorsitzender: Hendrik Müller (Delegierte des Landesjugendkonventes)
  • stellvertretender Vorsitzender: Georg Zimmermann (Landesjugendpfarrer)
  • weitere Mitglieder: Elena Münch (Bezirksjugendwartin im KBZ Zwickau), Lukas Sachse (Delegierter des Landesjugendkonventes), Matthias Kaden (Delegierter des CVJM Sachsen e.V. )


Die Landesjugendkammer tritt in der Regel zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, zu Tagungen zusammen.
 

21.06.2021

JUGEND GEHT BADEN

#Sommerperspektiven für jungen Menschen

Heute ist Sommeranfang! JUGEND GEHT BADEN! Damit das ausschließlich im Schwimmbad oder Badesee, bei euren Sommerfreizeiten und Camps geschieht, macht die Kampagne JUGEND GEHT BADEN auf die notwendigen Perspektiven für Jugendliche nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie aufmerksam. Kinder und Jugendliche brauchen eine sichere, finanzierbare und klar kommunizierte #SommerPerspektive! Die fordert der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) mit seiner aktuellen Kampagne, der sich auch die Evangelische Jugend in Sachsen anschließt. Zentrale Botschaft: Jugendmaßnahmen und Ferienfreizeiten müssen im Sommer angeboten und umgesetzt werden (können)! Ferien müssen Ferien bleiben! Handlungs- und Planungssicherheit für Freizeiten! Vertrauen in die Jugendleitung vor Ort! Die ausführlichen Forderungen und Material zum Mitmachen gibt’s auf jugendgehtbaden.de.

28.04.2021

#zujungzumimpfen

Ein Kommentar von Landesjugendpfarrer Georg Zimmermann zur Debatte über Öffnungsschritte für Geimpfte

Ja – die Geduld ist am Ende. Ja – wir brauchen eine Perspektive. Meinetwegen – Geimpfte sollen nicht weiter auf einige ihrer verbrieften Grundrechte verzichten müssen. Aber ist das schon alles? Für Kinder und Jugendliche ist das gar nichts. Während wegen der hohen Inzidenzzahlen Kindertagesstätten und Schulen geschlossen werden, geht das Arbeitsleben der Erwachsenen in vielen Branchen uneingeschränkt weiter. Während Kinder und Jugendliche an der gesellschaftlichen Meinungsbildung unbeteiligt bleiben, werden alle über 18-Jährigen im September einen neuen Bundestag wählen dürfen. Während nirgends absehbar ist, wann es einen Impfstoff für junge Menschen geben wird, wedeln Erwachsene fröhlich mit ihren Impfausweisen und freuen sich auf das, was sie bald alles wieder dürfen. ...

BE THE SALT

Initiativpreis der Evangelischen Jugend in Sachsen

Jugenddankopfer

Jugenddankopfer-Jahresspendenprojekt 2020

Veranstaltungen

15.08.2021

Jugend-Sommercamp 2021

Sommer in Siebenbürgen

25.09.2021

Testveranstaltung

16.10.2021

Ehrenamtlichentag

Ihre Anfrage






Kontakt

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden

(0351) 46 92-410
(0351) 46 92-430